Armband mit Murano-Perle und rotem Achat

34,90

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: A039-1 Category: Schlagwörter : ,
Produkt teilen:

Schlicht, und dennoch so besonders: Das ist dieses zauberhafte Armband, das ein raffiniertes Schätzchen birgt. Rote Achat-Perlen und vergoldete Silberperlen umrahmen den Blickfang des Schmuckstücks: die große extravagante Perle aus Murano-Glas. Sie ist 1,2 cm groß und schimmert wunderschön in Gold-, Grün- und Blautönen.

Das Armband ist auf ein elastisches Gummiband aufgezogen und lässt sich somit mühelos überstreifen.

Details

  • Steinperlen: Achat rot (Ø ca. 0,6 cm)
  • Glasperle: Murano-Glas (Ø ca. 1,2 cm) mit 24k Gold-Folie
  • Metallperlen: Silber vergoldet
  • Umfang: ca. 19 cm
  • auf elastisches Gummiband aufgezogen

Die Schlichtheit des Designs kombiniert mit der Eleganz der schönen Perle machen dies zu einem unkomplizierten, aber raffiniertem Schmuckstück. Egal ob zum Alltagsoutfit oder zum eleganten Abendlook ist es ein wunderschöner Blickfang.

Besonders schön kombiniert im Schmuckset mit den passenden Ohrhängern mit Muranoperlen.

Einzigartige Perlen aus Murano-Glas

Die Murano-Perlen sind handgearbeitet und sehen jede ein klein wenig anders aus, einzigartig schön und individuell. Für die Herstellung gibt es verschiedene Techniken. So kann das Glas in unterschiedlichen Farben miteinander verschmolzen oder bemalt werden. Vor allem aber werden diese Glasperlen um feine Blätter aus echtem Sterling-Silber oder 24karätigem-Gold geformt, die durch die Glasschicht nach außen durchscheinen. Das verleiht den Perlen ihren einzigartigen dualen Schimmer.

Bitte beachten: Die Murano-Perlen sind aus Glas, daher bitte nicht auf harte Oberflächen fallen lassen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreibe die erste Bewertung für „Armband mit Murano-Perle und rotem Achat“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …